Donnerstag, 1. Oktober 2015

Fizzelmütze für mich

Gerade ist die to sew list besonders lang und da das Gedankenchaos auch noch abzuarbeiten war reicht es für mich selbst gerade nur für eine Mütze. Praktisch, da es ja aktuell doch kühler wird und gerade auf dem Fahrrad bewege ich mich schon nicht mehr ohne Schlauchtuch. Nun kann ich eines davon mal durch eine Helmtaugliche Mütze ersetzen. :)

Dazu habe ich meinen gerade im Probenähen befindlichen Kinderschnitt "Fizzelmütze" auf meinen Kopfumfang vergrößert und um 6cm verlängert. Dadurch fällt sie etwas wie ein Beany, aber ist dennoch irgendwie anders... Ich mag sie und mein Mann meinte ich seh aus wie ein Hippie (er hatte allerdings nicht die Bilder mit dem verschwommenen Gesicht ;) )

So, viele Worte um eine 10 Minuten Nähsache. Hier ist also meine neue Übergangsmütze:

 Das absurde Gesicht tut mir etwas leid, aber ein simples verpixeln hab ich noch nicht gefunden in meinem Bearbeitungsprogramm.


Schnitt: Fizzelmütze verlängert
Stoff: Stenzo vom Stoffmarkt

Und nachdem ich nun noch bei RUMS vorbeischaue setz ich mich noch fix an die fehlenden Leggins für die Maus. Es wird langsam so kalt, dass die sein müssen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen