Dienstag, 28. Juli 2015

Auf die Puschen fertig los! Das Freebook "Puschelig"

Es ist geschafft.
Viel hin und her, Änderungen und verknotete Finger waren nötig. Dazu oft ein kleiner Knoten im Hirn und nun ist er fertig. Mein Schnitt für Puschen von Größe 18/19 bis 30/31.
Diese weichen Ledertreter sind doch die idealen Haus- und Krabbelschuhe und auch draußen sind sie bei frischen Lauflingen eine ganz feine Sache.
Aber ich rede wirres Zeug wir kennen die kleinen Treter ja doch eh alle und wissen wie schön sie für den Nachwuchs sind :D

Einige Exemplare habe ich hier ja bereits gezeigt. Ich wünschte meine Kinder hätten mehr als jedes nur ein Paar Füße, denn dann könnte ich auch mehr Puschen nähen...
Aber so bestaune ich die Werke meiner lieben Probenäherinnen.


Aber zu allererst zeige ich euch fix noch meine winzigen Puschen, die für die Bildanleitung entstanden sind.

 Ja soooo winzig klein ist eine Größe 18/19 !
Und das sind die fertigen Mini-Schühchen, die nun die Tochter einer Freundin tragen darf.

Soo und nun noch "kurz" die Ergebnisse meiner fleißigen Helferinnen.

Diese schönen Schuhe hat Little gezaubert, ihre Tochter darf noch hineinwachsen und die "Schuhe! Schön! Anziehen!" länger tragen.
 Jani von herzliches von jani hat Puschen für ihre großen Jungs genäht. Diese sind noch etwas breiter, da sie nach der ersten Version des Schnittes entstanden sind. Ich mag besonders die Farben!
 Und das sind die wunderschönen Mädchenträume, die Steffy von Nähknöpfchen gezaubert hat. Wie findet ihr diese Tollen Freihandstickerein?
Hier sind noch 2 Paare aus Jeans mit verstellbaren Gummis. Diese Paare hat mir Bex gezaubert, die mir hilft meine Anleitungen auch für um-die-Ecke-Denker verständlich zu gestalten.
Sabrina von Purple Needles hat Hybridpuschen genäht ;) Eine Ledersohle mit luftigerer Jeans-Oberseite.Und diese Applikation. *schwärm*
Und zu guter letzt hat Simone von han*made hat ihre puscheligen Schuhe zauberhaft bestickt.






Und hier ist es nun Taddaaa *Tusch!* (ja ich höre das in meinem Kopf!) Mein neues Freebook:



Hier der Download.


Nochmals danke, danke, danke an euch lieben Mädels, die mir teilweise auch so kurzfristig geholfen haben das Ganze zu verwirklichen! Ihr seid klasse. Und allen die es versuchen wollen wünsch ich viel Erfolg. Anleitungen zum Puschen Nähen findet ihr übrigens auch als Videos auf bekannten Plattformen. Also falls ich euch das doch zu komisch beschreibe :) 

Diesen Post habe ich beim creadienstag , sew mini , kiddikram und HOT verlinkt.

Kommentare:

  1. Wow!!! So ein tolles Freebook!!!
    Vielen Dank, ich habe schon seit längerem vor Puschen zu nähen.
    Jetzt brauche ich nur noch Leder und dann gehts los.
    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halo Silvia,
      ich wünsch dir schonmal viel Erfolg. Es ist wirklich einfacher als es aussieht und macht definitiv süchtig :D
      Danke für deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  2. Danke für das Freebook. Bin ganz begeistert und kann meinen Enkel jetzt damit versorgen!!!

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Freebook leider für unsere Kidsfüße zu klein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, du könntest aber anhand des Freebooks selbst ein Schnittmuster erstellen. Das ist gar nicht so schwer. Ich habe bisher alle SChnittmuster selbst erstellt und es sind tolle Schuhe - auch Frauenschuhe - dabei rausgekommen. VG Michaela von www.wertdernatur.de

      Löschen
  4. Danke für das supertolle Freebook . Danke, danke, danke. ...😊

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Niji, ich finde leider keine Kontaktdaten von dir, um dich anzuschreiben. Es ist sicherlich sehr nett von dir, ein Puschen Freebook zu verfassen. Allerdings finde ich es nicht so schön, dass du ohne Absprache mein Tutorial dazu verwendest, dein Freebook zu bewerben (auch auf dem Titel). Schließlich verdiene ich unter anderem mit dem Verkauf eines Puschenschnittes meinen Lebensunterhalt. Ich hoffe, du verstehst das. Liebe Grüße, Pauline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, das finde ich jetzt spannend. Wem gehören denn die Rechte an diesem Freebook? Ich würde es gern verlinken, aber nur, wenn es auch erlaubt ist....Bitte teile mir das mit. Lieben Dank.
      VG Michaela

      Löschen
    2. Hallo Michaela.
      Das Freebook habe ich erstellt. Unabhängig von den vielen bereits existenten Anleitungen die es frei oder käuflich zu erwerben gibt. Diesen Kommentar habe ich lediglich nicht gelöscht. Besagte "Werbung" war keine sondern lediglich die Nennung des Tutorials mit welchem ich meinen Schnitt bagewandelt habe. Ich war de rMeinung es gehört zum guten Ton solch Quellen zu nennen und nicht als eigenes Gedankengut zu verkaufen. Offenbar habe ich mich da getäuscht ;) . Ich habe Pauline eine ausführliche E-Mail zukommen lassen und seitdem nie wieder etwas von Ihr gehört.
      Verlinken darfst du gern einfach mit Verweis auf diesen Blog :)

      Liebe Grüße
      Iris

      Löschen
  6. Hallo, ich bin gerade angefangen die Puschen zu nähen und habe da noch eine Frage: wieviel Nahtzugabe ist im Schnitt enthalten?
    Ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvie.
      Entschuldige die verspätete Antwort, aber wir waren im Urlaub :)

      Also wie in der Anleitung beschrieben ist die Nahtzugabe nur für normal breite Füße enthalten. für breitere musst du noch selbst hinzugeben und bei schmaleren wegnehmen. Enthalten sind 0,7cm.

      LG Iris

      Löschen
    2. Danke Iris, wie du gesehen hast, sind die Puschen schon fertig ��
      Vielen Dank noch einmal für dieses toll Freebook. Die Puschen passen perfekt und werden gerne getragen!!!
      Liebe Grüße
      Silvia

      Löschen
  7. Wow, ich freu mich sehr, dieses Schnittmuster gefunden zu haben! Danke, dass Du es kostenlos zur Verfügung stellst, was Gescheites hab ich in der Sparte noch nicht gefunden :-)
    Jetzt müssen die Mäuse aus ihren alten Schuhen rauswachsen und dann kann ich loslegen :-)

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    jetzt hab ich doch nochmal eine Frage zum Schnittmuster: Wie ist das nun mit der Nahtzugabe? (normal breite Füße) Ist die generell inklusive und wenn ja, wieviel mm hast Du angesetzt? Da müsste ich dann die Größe raussuchen, die abzüglich NZ passt, oder?

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau bei normaler Breite (weiss man ja was man bei Kaufschuhen so hat) ist die Nahtzugabe drin. ich hab da 1cm angesetzt und das eigentlich auch in der PDF geändert. Wird gleich nochmal überprüft ob es die richtige Version ist :)
      Viel Spaß beim Nähen.

      Löschen
  9. Vielen Dank für das "kleine" Freebook.
    Habe Händeringend Größe 22 gesucht und das ist zu meinem Glück dabei, habe sonst nur SM ab 30 gefunden.

    Viiieeelen Dank und liebe Grüé,
    Almut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern :)
      Danke für deinen lieben Kommentar und viel Spaß beim Nähen. Hier sind auch wieder neue Puschen fällig.
      Liebe Grüße
      Iris

      Löschen
  10. Liebe Iris!
    Vielen Dank für diesen tolle Freebook. Habe die Puschen genäht und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ich habe das Freebook auf meinem Blog verlinkt. Ich hoffe, dass ist i.O.

    Alles Liebe
    Kirsten von
    www.fadenundmehr.de

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Iris,
    vielen Dank für Deine Mühe dieses tolle und anschauliche Freebook zu erstellen. Leider habe ich beim Ausdruck des Schnittmusters das Problem, dass die Spitzen der Kappen abgeschnitten werden, wenn ich die Druckereinstellung wie angegeben vornehme. Das Kontrollkäsruhen stimmt, aber der Schnitt passt nicht ganz auf die Seite. Mache ich etwas falsch? Ich wäre für einen Tipp sehr dankbar, weil ich ohne Schnittmuster aufgeschmissen bin.
    Herzlichen Dank und viele Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patricia,
      druckst du direkt aus dem Browser oder von einem PDF programm aus? Ersteres kann Probleme machen. Sonst fällt mir leider spontan nix ein. (keine Seitenanpassung usw. hattest du ja)
      VG

      Löschen
  12. Vielen Dank,ich habe es geschafft den Schnitt komplett auszudrucken. Juhuu, jetzt kann es los gehen!

    AntwortenLöschen